Traumdeutung Abwesenheit

Allgemein:

Wenn Sie über abwesende Personen oder Dinge träumen und Themen abhanden gekommen sind, ist dies ein sicheres Zeichen, dass in Zukunft vielleicht etwas Unerwartetes geschieht. So können Kinder die Abwesenheit ihrer Mutter oder ihres Vaters als Verlust, ja gar als traumatisierende Erfahrung empfinden. Ein Traum, dessen Handlung in einer bekannten Umgebung abläuft, in der jedoch eine wichtige Person oder ein wichtiger Gegenstand nicht vorhanden sind, deutet auf das Gefühl von Unbeständigkeit hin.

Psychologisch:

Angenommen man empfindet wegen der Abwesenheit einer Person besonderen Schmerz, so kann dieses auch als Reue gedeutet werden, die auf eine übereilte Handlungsweise zurückzuführen ist. Freut man sich jedoch über die Abwesenheit von Freunden, so wird man womöglich einen Feind weniger haben.

Spirituell:

Die Abwesenheit kann auch darauf hindeuten, dass sich der Träumende in einer Situation befindet, in der er womöglich einen Verlust erlitten hat den er aber in Wahrheit benötigt.

© traumdeuter-werden.de

Impressum         Datenschutz

00000000Tage
00000000Stunden
00000000Minuten
00000000Sekunden
Tracking Pixel