Traumdeutung Arzt

Allgemein:

Der Arzt in einem Traum soll einen zeigen, dass man sich um seine Gesundheit kümmern sollte. Der Arzt kann dabei in unterschiedlichen Gestalten auftauchen. Zum Beispiel in der Rolle eines lieben Vaters, des Lehrers oder eines Schamanen. Diese alle geben dem Träumenden Empfehlungen, wie er sich um seine Gesundheit kümmern sollte. Der Arzt ist somit ein direkter Problemlöser. Beim Menschen die zur Hypochondrie neigen, wird der Arzt eher als bedrohlich angesehen. Dabei hat der Arzt die Funktion, die Seele des Menschen wieder zusammenzubringen, um so krank machende Konflikte endgültig zu eliminieren.

Psychologisch:

Psychologisch gesehen, übernimmt der Arzt viele Rollen. In einigen Rollen tritt er als Warnender darauf, der sich darum bemüht, dass der Patient sich mehr um seinen Körper und Geist kümmert. Bisweilen stellt er auch Diagnosen, die nahe an Zauberei grenzen können. Der Arzt im Traum tritt somit immer eine sehr lange Zeit vor dem eigentlichen Ausbruch der Krankheit auf. Deshalb sollte jeder Träumende diese Zeichen ernst nehmen und sich entsprechende Hilfe beim Arzt seiner Wahl holen. Ist der Arzt im Traum ein Chirurg, könnte das ein Hinweis darauf sein, dass der Träumende etwas aus seinem Leben entfernen möchte. Ein Hausarzt oder praktischer Arzt  wird eher ein Zeichen für das Überprüfen des allgemeinen Zustandes sein und ein Psychiater symbolisiert das Verlangen nach seelischer Ausgeglichenheit.

Spirituell:

Spirituell gesehen, möchte der Träumende mit dem Arzt einen verlässlichen Zugang zu seinem eigenen, inneren Heiler finden. So symbolisiert der Arzt zum einen die Rolle eines Ratgebers, zum anderen aber auch als Helfer um seine Selbstheilungskräfte wieder zu finden.

© traumdeuter-werden.de

Impressum         Datenschutz

00000000Tage
00000000Stunden
00000000Minuten
00000000Sekunden
Tracking Pixel