Traumdeutung Dornen

Allgemein:

In Träumen von Dornen verletzt zu werden, bedeutet häufig, dass man in nächster Zeit mit Schwierigkeiten zu tun hat. Ist die Verletzung so groß, dass man blutet, sollte man in nächster Zeit den Grund finden. Sollten die Dornen oder vielmehr der Dornenstrauch einen am Weitergehen hindern, so ist dieses ein Zeichen für unerfüllte Liebe. Dieses Traumsymbol wird häufig von weiblichen Teenagern geträumt. Es ist ein Zeichen für die Unreife in Bezug auf Erfahrungen in der Liebe.

Psychologisch:

Außer auf die Unreife in sexuellen Belangen, kann das Traumsymbol Dornen auf ein geschwächtes Immunsystem hindeuten. So weisen alle Traumbilder, die mit spitzen Gegenständen zu tun haben, auf Probleme des Geistes und unerfüllte Wünsche des Träumenden hin.

Spirituell:

Dornen haben in der christlichen Religion eine lange Tradition. So hat schon Jesus einen Kranz aus Dornen tragen müssen, der sagen sollte, dass der Glauben auch Opfer abverlangt.

© traumdeuter-werden.de

Impressum         Datenschutz

00000000Tage
00000000Stunden
00000000Minuten
00000000Sekunden
Tracking Pixel