Traumdeutung Fliegen

Allgemein:

Das Traumsymbol Fliegen ist schon eines derjenigen aus der Frühzeit des Menschen. Die Faszination sich wie ein Vogel im Raum bewegen zu können hat die Menschen vielfache Versuche dahin gehend unternehmen lassen. Trotzdem sollte der Träumende bei dieser Art Träume nicht den Boden unter den Füßen verlieren.

Psychologisch:

In der Psychoanalyse werden Flugträume gerne als sexuelle Wunschvorstellungen wahrgenommen. Dabei zählt das Gefühl zu schweben und zu fliegen zu den schönsten Rauscherlebnissen, die man sich vorstellen kann. Manche sagen sogar Fliegen sei noch erotischer als der Sex. Dieses ist wahrscheinlich einer der Gründe, warum die ersten Versuche mit Maschinen zu fliegen, so einen Anreiz geboten hat. Aber man kann auch ohne Maschinen fliegen. Man kann mit seinen Gedanken und Vorstellungen die Realität quasi erfinden. Dabei kommt es häufig dazu, dass sehr kreative Ideen entstehen.

Spirituell:

Auf metaphysischer Ebene stellt der Begriff Fliegen die Möglichkeit da, sich in eine ganz andere Welt und Bewusstseinstiefe zu versetzen.

© traumdeuter-werden.de

Impressum         Datenschutz

00000000Tage
00000000Stunden
00000000Minuten
00000000Sekunden
Tracking Pixel