Traumdeutung Fuß

Allgemein:

Der Fuß im Traum kann sehr unterschiedlich gedeutet werden. Zum einen geht es um die Optik des Fußes, zum anderen, um die Art der Verwendung des Fußes. So kann der Fuß als Werkzeug der Liebe verwendet werden, oder der Fuß verhilft uns ganz banal zu einem sicheren Stand. Ein Fuß im Traum, der nicht ganz normal ist, zeigt uns auch, dass der weitere Lebensweg nicht so geradlinig verlaufen wird, wie wir es gerne hätten. Wenn wir einen Fuß in Liebkosungen, so zeigt er uns, dass wir im Umgang mit anderen Menschen zu unterwürfig sind. Manchmal gibt es im Traum auch nur darum, dass der Fuß es uns ermöglicht  uns schnell von einem Punkt zu einem anderen zu bewegen.

Psychologisch:

Der Fuß unter psychologischen Gesichtspunkten hat viele unterschiedliche Deutungsmöglichkeiten. Ein sehr großer Fuß sagt uns, dass wir zurzeit über unsere Verhältnisse leben und die Ressourcen der Welt ein wenig im Auge behalten sollten. Berühmte Psychoanalytiker gaben dem Fuß auch eine sehr sexuelle Ausdrucksmöglichkeit. So wie der Fuß in einen Schuh passt, so passt auch der Penis in eine Scheide.

Spirituell:

Der Fuß im spirituellen Sinne zeigt uns die Verbindung zur Muttererde. Ohne den Fuß hätten wir keine Bodenhaftung und hätten damit Schwierigkeiten das Leben zu meistern.

© traumdeuter-werden.de

Impressum         Datenschutz

00000000Tage
00000000Stunden
00000000Minuten
00000000Sekunden
Tracking Pixel