Traumdeutung Gold

Allgemein:

Gold steht im Traum für die höchsten Persönlichkeiten. Auch steht Gold für eine hohe Selbsteinschätzung, die besonders dann angezeigt ist, wenn man im Traum Gold findet.  Dieses zeigt sich auch dann, wenn man Gold besitzt. Dann wird man geschätzt und verfügt über genügend Gold. Wenn Gold abhanden kommt, kann dieses bedeutenden, dass man einen geliebten Menschen verloren hat oder verlieren wird.

Psychologisch:

Im Traum steht Gold zu fast 100 % für positive Eigenschaften. Dabei darf man das Gold im weltlichen Leben nicht mit dem Gold im Traum vergleichen. Gold im Traum steht fast immer für den Reichtum in unserer Seele und unseren Gefühlen. Deshalb auch hat man die frühen Goldfunde den Göttern geopfert. Dieses ist dann wohl auch einer der Gründe, warum der Besitz von Gold nur geistigen Oberhäuptern und Königen zuteil wurde. Ein weiterer Grund für das Besondere an Gold ist seine Unverwüstlichkeit. Weder Sonne noch Regen noch Sturm können Gold etwas anhaben.

Spirituell:

Vom spirituellen Standpunkt aus steht Gold für das höchste Gut eines Menschen.

© traumdeuter-werden.de

Impressum         Datenschutz

00000000Tage
00000000Stunden
00000000Minuten
00000000Sekunden
Tracking Pixel