Traumdeutung Hahn

Allgemein:

Wenn wir von einem Hahn träumen, so ist dieses ein Symbol für den Start in eine neue Lebenssituation. Gleichzeitig sagte uns Hahn, dass wir diesen Neubeginn mit bedacht starten sollen. Denn sonst droht uns das typische Ende eines Hahns. Aufgrund von zu großer Eitelkeit kann es sein, dass wir uns finanziell übernehmen und am Ende dabei alles verlieren. Einige typische Symbole für Hahn sind:

  • Kämpfender Hahn bedeutet viel überschüssige Energie die häufig zu handgreiflichen Auseinandersetzungen führt.
  • Wenn im Traum ein Hahn Eier legt, so geht es ihm in monetären Dingen gut.

Psychologisch:

Vom psychologischen Standpunkt aus bedeutet Hahn die Inkarnation der Männlichkeit in Frauenträumen. Aber auch wenn Männer träumen ist ein Hahn zu finden. Und wenn der Hahn einen besonders roten Hahnenkamm hat, so ist der Vergleich mit Feuer nicht fern. Und von Feuer lässt sich sehr leicht sexuelle Inbrunst ableiten. Eine andere Deutungsmöglichkeit  ist der Ansporn des Träumenden etwas mehr Energie in seinem Wachleben aufzubauen. Das bedeutet, er soll mutiger und energischer durchs Leben gehen.

Spirituell:

Von der metaphysischen Ebene ist der Weg zum Hahn über den Tagesanbruch zu finden. Manchmal auch sieht man in ihm den Bewahrer der Zeit.

© traumdeuter-werden.de

Impressum         Datenschutz

00000000Tage
00000000Stunden
00000000Minuten
00000000Sekunden
Tracking Pixel