Traumdeutung Raum

Allgemein:

Wenn wir von einem Raum träumen, so denken wir zuerst an einen Wohnraum. Denn dieser Bereich ist der Bereich, in dem wir uns besonders sicher fühlen. Jeder Mensch hat einen bestimmten Bereich um seinen Körper, auch seine Aura genannt, der notwendig ist, um die Sicherheit und das Wohlbefinden des Träumenden sicherzustellen. In einem Raum haben wir die Möglichkeit, unsere Gedanken und sexuellen Triebe voll ausleben zu können. In der Traumdeutung bespricht man auch vierfach von der Vierteilung der Räume. Dabei meint man, dass es einen Raum zum Leben gibt, einen Raum, in dem man sich häufig aufhält und ein dritter Raum, den man eher wenig benutzt. Außerdem gibt es da noch einen vierten Raum, den man eigentlich gar nicht kennt, weil er sich im Unterbewusstsein widerspiegelt. Der dritte und vierte Raum sind somit die Räume, vor denen wir eher Angst haben. Häufig haben sie nur Fenster zur Hofseite, also zur dunklen Seite.

Psychologisch:

Die psychologische Bedeutung des Symbol Raum, liegt in dem Umstand, dass wir Menschen ein Mindestmaß am Raum benötigen. Zudem muss der Träumende sich klar werden, dass er nur dann etwas Großes erreichen kann, wenn er seine eigene Begrenztheit überwindet. Schafft es der Träumende sich darüber klar zu werden, in welchem Typus von Raum er sich aufhält, dann hat er die Möglichkeit seiner Begrenztheit zu überwinden Großes zu erreichen.

Spirituell:

Die spirituelle Sichtweise des Symbols Raum liegt in der Entfaltungsfähigkeit des Träumenden. Der Träumende sollte sich dann bemühen seine Begrenztheit zu überwinden.

© traumdeuter-werden.de

Impressum         Datenschutz

00000000Tage
00000000Stunden
00000000Minuten
00000000Sekunden
Tracking Pixel