Traumdeutung Ring

Allgemein:

Ist in einem unserer Träume zu erkennen, dass ein Ring eine wichtige Rolle übernehmen soll, so ist dieses immer ein Zeichen dafür, dass wir in einer nicht weiter zu beschreibenden Beziehungen zu anderen Menschen stehen. Dabei ist zu unterscheiden, um welche Art Ring es sich handelt. So hat ein Siegelring eine ganz andere Bedeutung als ein Verlobungsring. So haben Verlobungsringe nur den symbolischen Charakter einer Beziehung, während der Siegelring für eine schon über Generationen bestehende Beziehung spricht. Ist man in der glücklichen Lage auf der Straße einen Ring gefunden zu haben, so ist dieses vielfach ein Zeichen für gute geschäftliche Kontakte.

Psychologisch:

Die psychologische Bedeutung des Symbols Ring ist in seiner Wertbeständigkeit zu sehen. Den Ringen sind immer aus edlen Materialien angefertigt worden und haben schon über Jahrtausende den Charakter eines „Notgroschens“. So symbolisiert dieses Traumsymbol unser Bedürfnis nach Sicherheit. Wichtig, insbesondere für Frauen, ist die Treue, mit der wir an unseren Absprachen festhalten. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass dieses Traumsymbol vorwiegend, wenn nicht sogar ausschließlich, von Frauen geträumt wird.

Spirituell:

Die spirituelle Ebene des Traumsymbols Ring ist in seinem beständigen Charakter zu sehen. Wer einmal einen Ring auf den Finger bekommen hat, der ist auch an sein Versprechen gebunden.

© traumdeuter-werden.de

Impressum         Datenschutz

00000000Tage
00000000Stunden
00000000Minuten
00000000Sekunden
Tracking Pixel