Traumdeutung Ruine

Allgemein:

Wenn wir von einer Ruine träumen, so ist in der Vergangenheit immer etwas kaputt gemacht worden. Diese Verwundung kann aus verschiedenen Bereichen herrühren. Zum einen ist es möglich, dass unsere Seele einer Ruine gleicht oder aber, dass der Träumende zu körperlicher Zerstörung neigt. So liegt die Bedeutung der Ruine im seelischen Bereich sehr häufig an Problemen aus der Kindheit. Diese sind dann beim Heranwachsen nicht verarbeitet worden. Um diese Ängste für die Zukunft zu minimieren, ist es notwendig, sich seiner Unzulänglichkeit klar zu werden und zu akzeptieren.

Psychologisch:

Die psychologische Bedeutung des Traumsymbols Ruine liegt in der Angst von einer Krankheit betroffen zu sein, die unser Geist beeinträchtigt. Um diese Probleme verarbeiten zu können, ist es notwendig, sich der Symbolik  Ruine stärker zu nähern. Häufig sind es ganz bestimmte Personen aus der Vergangenheit oder Erlebnisse, die uns in diese Lage gebracht haben.

Spirituell:

Die spirituelle Sichtweise des Symbols Ruine liegt in seiner Spiegelbildlichkeit.

© traumdeuter-werden.de

Impressum         Datenschutz

00000000Tage
00000000Stunden
00000000Minuten
00000000Sekunden
Tracking Pixel