Traumdeutung Salz

Allgemein:

Das Träumen von Salz ist wohl eines der ganz alten Traumtypen. Denn Salz spielte schon in der Antike eine sehr wichtige Rolle für unser Leben. So war es zum einen ein sehr bedeutendes Zahlungsmittel und zum anderen ein lebensnotwendiges Nahrungsmittel. So ist die Symbolkraft von Salz nicht zu unterschätzen. Steht für Energie, Vitalität und Lebenskraft. So ist ein Mensch, der mit Energie geladenes Salz zu sich nimmt, auch ein Mensch, der mit seinen Gefühlen Stärke auszudrücken vermag. Wohl auch deshalb schon haben die Menschen die sehr viel Geistesenergie benötigten, wie Mönche und spirituelle Führer, sich energiegeladenes Salz, wie zum Beispiel des Himalajasalzes oder des Steinsalzes bedient.

Psychologisch:

Auch die Psychologie hat der Symbolkraft des Salzes nichts hinzuzufügen. So steht Salz dort hauptsächlich für Verantwortungsbewusstsein und Standhaftigkeit. Einige Bräuche haben den Weg bis in unsere Zeit gefunden. So schenken wir auch heute noch bei Neubauten von Häusern den Inhabern Brot und Salz. Damit zeigt sich das man einen Menschen hochschätzt und für sein Fortleben sorgen möchte. Wie schon eingangs erwähnt, ist Salz ein überaus lebenswichtiger Stoff. Nehmen wir nicht genügend davon zu uns, so werden wir unweigerlich in absehbarer Zeit dahin siechen. Ohne Salz kann es auch keine ausreichende Zufuhr an Lebensenergie und geistiger Energie geben.

Spirituell:

Die spirituelle Ebene von Salz liegt in seiner energetischen Ausprägung. In Salz ist Energie aus Jahrtausenden wenn nicht gar aus Jahrmillionen zwischengespeichert und dieses hilft uns heute, bei dem Versuch wieder Kontakt mit der Vergangenheit aufnehmen zu können.

© traumdeuter-werden.de

Impressum         Datenschutz

00000000Tage
00000000Stunden
00000000Minuten
00000000Sekunden
Tracking Pixel