Traumdeutung Schatz

Allgemein:

Das Träumen von einem Schatz ist immer verbunden mit dem persönlichen Engagement des Träumenden. Findet man im Traum einen verlorenen Schatz, so ist dieses häufig mit dem wieder gefundenen Teil seiner intimsten Persönlichkeit verbunden. Ist man während eines Traumes gerade dabei, einen Schatz zu vergraben, so möchte man sich für eventuelle Probleme in der Zukunft vorbereiten.

Psychologisch:

Die psychologische Deutung des Symbols Schatz liegt in der Frage nach dem Sinn des Lebens. Dieses kann einen natürlich keiner beantworten, weil jeder für sich seinen Weg finden muss. Hat man das Glück, in einem Traum einen Schatz zu finden, so ist dieses als ein Zeichen zu verstehen, dass man eventuell Verluste und negative Erfahrungen erfahren könnte. Bisweilen träumen wir in unseren Träumen von einer Schatzsuche. Dann ist es für die Traumdeutung wichtig, ob wir diesen Schatz auch finden werden. Versuchen sie diesen Schutz zu finden, aber habe keinen Erfolg damit, so ist dieses kein großer Beinbruch. Den das Symbol Schatzsuche steht eigentlich nur für das Auffinden von materiellen Gütern. Viel wichtiger jedoch ist, dass wir es schaffen den Schatz in uns selbst zu finden und damit Fähigkeit entwickeln uns selber lieben zu lernen.

Spirituell:

Die spirituelle Sichtweise des Symbols Schatz liegt in der Notwendigkeit der Menschen ihren persönlichen Weg finden zu müssen und der Hilfestellung durch dieses Symbol.

© traumdeuter-werden.de

Impressum         Datenschutz

00000000Tage
00000000Stunden
00000000Minuten
00000000Sekunden
Tracking Pixel