Traumdeutung Zwerg

Allgemein:

Wenn in einem Traum ein Zwerg eine wichtige Funktion einnimmt, so ist immer die Kindheit des Träumenden Ausdruck des Zwergensymbols. Sehr häufig ist eine schreckliche Situation in der Kindheit ausschlaggebend für das Träumen von einem Zwerg. Diese Situation resultiert häufig aus der zu geringen Auseinandersetzung der Eltern mit Ihren Nachkommen. Dieses bedeutet, dass der Träumende ein wenig ausgeprägtes Selbstbewusstsein besitzt und damit einhergehen, er nicht fähig ist, sich besonders gut selbst zu präsentieren.

Psychologisch:

Die psychologische Seite des Traumsymbols Zwerg liegt in seiner Fähigkeit, als Helfer zu fungieren. Dieses bedeutet nichts anderes, als dass der Zwerg uns dazu aufrufen soll, unsere Persönlichkeit zu stärken und mehr Verantwortung im Leben zu übernehmen. Ein weiteres Indiz für dieses Traumsymbol entsteht immer dann, wenn man sich im Traum kleiner dargestellt sieht, als man im Leben wirklich  ist.

 

Spirituell:

Die spirituelle Sichtweise des Symbols Zwerg steht in engem Zusammenhang mit dem Unterbewusstsein unseres Wesens.

© traumdeuter-werden.de

Impressum         Datenschutz

00000000Tage
00000000Stunden
00000000Minuten
00000000Sekunden
Tracking Pixel